Offene Sprechstunde

Bestattung Berlin

Wie soll die (eigene) Bestattung aussehen und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Welcher Friedhof ist der richtige, welche anderen Möglichkeiten gibt es? Was soll mit dem Körper geschehen und was nicht?

In der offenen Sprechstunde sitzen wir (Sarah Benz und Julian Heigel) in einem Berliner Friedhofscafé und beantworten alle Fragen zur Bestattung. Dort kann gemeinsam überlegt werden, welche Bestattungsform und welche Art der Trauerfeier im Einzelfall die richtige ist. Außerdem helfen wir dabei, die eigenen Ideen und Wünsche am Ende schriftlich zu fixieren. Und keine Angst: es geht nicht darum, einen Vertrag mit uns abzuschließen. Das Gespräch ist kostenlos und völlig unverbindlich und bietet einfach nur die Möglichkeit, sich auf diese Weise mit dem eigenen Tod und dem Thema Bestattung auseinanderzusetzen.

Diese offene Sprechstunde findet immer in einem Berliner Friedhofscafé statt. Man darf alleine oder mit mehreren kommen. Eine Voranmeldung per Mail oder Telefon ist erwünscht.

Wir sprechen deutsch und englisch.

Der nächste Termin der Sprechstunde:

Samstag, 20.11.2021 von 15 und 17 Uhr in der Kaffeebar Jakobi, Karl-Marx-Straße 4, 12043 Berlin, bitte mit Anmeldung!

Zum Ausfüllen: Die eigene Bestattung planen

Bestattung Vorsorge

Inschrift an ein einer Kirchhofstür

Wer diesem kleinen Schild Beachtung schenkt,
der möge auch das Folgende beachten:
Hier liegen viele, die nicht daran dachten,
daß man viel früher hier liegt, als man denkt.

Erich Kästner

Das Grab auswählen Offene Sprechstunde

Ein Gedanke zu „Offene Sprechstunde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.