Mein Netzwerk

Mein Netzwerk

Bestatten kann man nicht alleine. Deswegen besteht mein Netzwerk aus Menschen, denen ich vertraue und mit denen ich regelmäßig zusammenarbeite.

Sarah Benz ist inzwischen die zweite Hand von Thanatos Bestattung geworden. Außerdem arbeitet sie als Dozentin für Kommunikation ohne Worte, Trauerbegleiterin, Notfall-Seelsorgerin und Musikerin. Einem größeren Kreis von Menschen ist sie durch die Kurzfilme Sarggeschichten bekannt geworden.

Alexandra Lüthen unterstützt mich bei Bestattungen. Sie arbeitet auch als Schriftstellerin und Coach. Für sie sind Tod und Abschied zentrale Lebensthemen, die sich in jedem ihrer Arbeitsfelder zeigen.

 

Christina Marth hilft mir oft beim Anziehen der Toten und bei Beerdigungen. Die studierte Kunsttherapeutin arbeitet außerdem auf der Palliativstation im Klinikum Frankfurt/Oder, wo sie Sterbende bis zum Ende dabei unterstützt, sich mit Farben und Bildern auszudrücken.

.

Ich bin Mitglied von:

Nachwelt Berlin | Zusammenschluss von Menschen, die mit Tod Trauer und Sterben zu tun haben

Hallo Tod e.V. | Unabhängige Plattform zu den Themen Sterben, Tod und Trauer

.

Vertraute Bestatter_innen:

memento Bestattungen – persönliche Abschiede gestalten

Himmelsleiter Bestattung – das Unfassbare begreifen

Charon Bestattungen – Bestattungen, Fährdienste, Begleitung

Wandelzeit Bestattungen Anja Beitz – Alternative Bestattungen 

Kiez Bestattungen – individuelle Bestattungen

 

.

Diese Menschen und Unternehmen tragen mit mir zu einer gelungenen Bestattung bei:

Frieda Schwarz | Floristik

Isabel Neuenfeldt  | Sängerin, Akkordeonistin und Schauspielerin

Anneli Klostermeier-Fehr | Trauerrednerin

Daniela Klein | Trauerrednerin

Britt Hartmann | Trauerbegleiterin/ Trauerrednerin

Carmen Mayer | Trauerbegleiterin

Zanko Loreck | visual communication

Gustav Schöne OHG | Fuhrunternehmen in Rixdorf

Ernst Brehme e.K. | Fuhrunternehmen im Wedding

Krematorium in Hennigsdorf

Krematorium in Brandenburg a.d. Havel

.

Interviews